Termin

12.09.2019 - 19.00 - Obere Straße 2 - 73479 Ellwangen

Klimaschutz, Selbstbestimmung und Wohlstand – ein unvermeidlicher Widerspruch?

Hiermit laden wir herzlich ein zum Vortrag mit anschließender Diskussion:

Dipl.-Ing. Ulrich Begemann: Klimaschutz, Selbstbestimmung und Wohlstand – ein unvermeidlicher Widerspruch?

Donnerstag, 12.09.2019, 19:00 Uhr Weinstube Zur Kanne, Obere Straße 2, 73479 Ellwangen

Klimawandel - wo ist das Problem? Welche technischen Lösungen gibt es und welche Vermeidungskosten haben sie? Ein effizienter Klimaschutzpfad, der Selbstbestimmung und Wohlstand sichert!

Herr Begemann ist Leiter Neue Technologien bei Voith in Heidenheim. Er hat Maschinenbau an der Universität Karlsruhe studiert und verfügt über eine BWL-Ausbildung an der Fernuniversität Hagen und an der Business School in Fontainebleau in Frankreich.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen! Gerne können Sie diese Einladung an Bekannte und Interessierte weiterleiten. Wir freuen uns auf regen politischen Austausch.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ansprechpartner: Ute Ackermann Mitglied im Kreisvorstand Ostalb der Freien Demokraten Stellv. Vorsitzende Ortsverband Aalen-Ellwangen https://www.fdp-ostalb.de/aalen-ellwangen/ Tel.: 015231746224 Email: ute.ackermann@fdp-ostalb.de

 

-› Termine - Übersicht


Homepage • Impressum • Datenschutz • FDP.de •  JuLis •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS